Hobbyfahrer

RV Sulz Seniorentour – 3 Tage Velotour in die Ostschweiz

Jedes Jahr über Fronleichnahm sind die Sulzer Hobbyfahrer zu einer

dreitägigen Velotour unterwegs. In diesem Jahr führte die Seniorentour

nach Rapperswil. Insgesamt waren 12 Teilnehmer dabei, zwei im Vereinsbus mit Ersatzmaterial und Verpflegung und natürlich als Besenwagen. Die 10 Velofahrer im Alter von 42 bis 82 (mit E-Bike) Jahren war je nach Etappe in einer oder in zwei Gruppen unterwegs. Die Fahrstrecke führte am ersten Tag über Winterthur durch’s Tannzapfenland und Schlussendlich über die Hulftegg ins Zürcher Oberland und dann nach Rapperswil herunter. Am zweiten Tag stand eine spezielle Etappe auf dem Programm: Zwar ging es zuerst über den Ricken ins Toggenburg und von dort aus ab Starkenbach über die „Vorder Höhi“ nach Amden. Der recht konstant und steil ansteigende schmale Betonplatten weg verläuft glücklicherweise zu einem Grossteil im Wald, sodass es doch noch die einen oder anderen Schattenflecken gab. Nach dem nahrhaften Anstieg über ca. 800 HM ging es über eine grandiose Abfahrt herunter bis zum Walensee nach Weesen und dann von dort über Uznach wieder retour nach Rapperswil. Mit den vielen Eindrücken der heutigen Etappe durften wie bei Adrian und Vivian Kalt, den Söhnen von Benno und Lucia Kalt, in ihrem Gärtchen am Schlossberg in Rapperswil zu Gast sein und eine Apéro geniessen. Der dritte Tag wurde der wärmste und dementsprechend wurde die Strecke auch angepasst. Es ging nach Rothenturm und dann über den Sattel um zum letzten Mal im Rest. Gartenlaube in Arth einzukehren. Dann führte die Route über Sins und durch das Reusstal retour bis nach Sulz.

RV Sulz Seniorentour – 3 Tage Velotour in die Ostschweiz Read More »

Planung Passfahrt über Grand Ballon

Am kommenden Sonntag geht es los: Wir unternehmen unsere diesjährige Passfahrt ins Elsass über den Grand Ballon. Eckdaten:

06:00 Treffpunkt Turnhallenplatz Sulz, verladen von Gepäck (Ersatzkleider, Regenschutz, etc.) in den Vereinsbus und Abfahrt via Stein nach Basel. Wer mit der SBB nach Basel reist, radelt von dort aus bach Neuenburg a. R., wo wir Znünihalt machen. Via Munchhouse werden wir nach Guebwiller und Marstein den Grand Ballon in Angriff nehmen. Auf dem Pass, in der Ferme Auberge du Grand Ballon wird Mittagshalt eingelegt. Die Rückfahrt wird via Col Amic und Col du Silberloch nach Cernay, Altkirch, Basel, Säckingen nach Sulz verlaufen. Die Gesamtdistanz wird rund 275 km betragen.

Wir freuen uns bei trockener Witterung auf eine sportliche und gesellige Gruppe von begeisterten Ausdauerfahrern/Innen.

Planung Passfahrt über Grand Ballon Read More »

Tour an den Rheinfall 2022

Seit Jahrzehnten ist sie im RV „Helvetia“ Sulz Programm: Die Rheinfalltour! Aussergewöhnlich war heute, dass wir am Morgen früh bereits bei äusserst angenehmen 12°C starten konnten. Wie seit jeher wurde via Eglisau und Neuhausen Schaffhausen angefahren. Nach der Mittagsrast am Rheinfall führte die Fahrt via Schleitheim über den malerischen Hallauer Rebberg und via Waldshut zurück nach Sulz. Bei einem gemütlichen Umtrunk in der Fischzucht tauschen sich die Hobbyfahrer die Eindrücke von der 150km-Frühlingsfahrt.

Die längere Distanz gibt einigen Fahrern eine gute Basis für die Saison und damit auch für mehrere Hightlights die auf dem RV Sulz Tourenprogramm 2022 stehen.

Tour an den Rheinfall 2022 Read More »

Nass-kalte 286 km-Tour über den Klausenpass

Lediglich fünf Rv Sulz Rennradfahrer haben sich bei schlechten Wetterprognosen auf die Klausen-Passfahrt gewagt. Bereits um 06 Uhr früh morgens haben die Tourenfahrer Ersatz- und Winterkleider im Begleitfahrzeug deponiert und die Fahrt ab Sulz in Angriff genommen. Schon vor dem Znüni-Halt in Netstal begann es zu regnen, was leider noch kräftiger wurde. Die Wetterkapriolen auf der Klausen-Passhöhe forderten bei Dauerregen und nur noch 5° C den Velofahrern ganz viel ab. Der nach nass-kalter Abfahrt unten in Altdorf wieder trockene Asphalt und Temperaturen über 15° – sowie das warme, feine Mittagessen – motivierten zur Weiterfahrt. Nach der Fahrt durch eine weitere Regenzelle entlang dem Vierwaldstättersee hatten die fünf Tourenfahrer ab Küssnacht definitiv trockene Strassenverhältnisse. Gegen 20:30 Uhr kamen alle müde und gezeichnet von den Strapazen, jedoch glücklich über die gemachten Grenzerfahrungen in Sulz an. Dass trotz zu Hause gefüllter Bidons und Getränken bei den beiden Pausen im Restaurant zusätzliche 6 Liter Wasser pro Fahrer aus dem Begleitfahrzeug verpflegt wurden, bewies, dass auch bei einer Regenfahrt über 286 km und rund 10.5 Std Fahrzeit genügend Flüssigkeit notwendig ist und diese wohl trotz Kälte auch rausgeschwitzt wird.

Nass-kalte 286 km-Tour über den Klausenpass Read More »

Tolle dreitägige Seniorentour nach Luzern

Eine beachtlich grosse Gruppe der „älteren Hälfte“ der Vereinsmitglieder machte sich bei durchzogenem Wetter auf die dreitägige Seniorentour. Von Sulz aus via Türlersee und Sattel wurde nach Luzern gefahren. Am zweiten Tag wurden unterschiedliche Distanzen absolviert, wobei die Königsetappe via Rengg und Sörenberg über den Glaubenbielenpass führte, während eine weitere Gruppe etwas gemächlicher losfuhr und die Radausfahrt per Schiff zurück nach Luzern endete. Nach geselligen Momenten und feinem Essen radelten am dritten Tag alle wieder zurück nach Sulz.

Die Ausfahrt war wie gewohnt perfekt organisiert. Herzlichen Dank dafür an Marcel und Philipp!

Parallel zur Seniorentour standen unsere Jungradler und Rennfahrer/Innen an verschiedenen Wettkämpfen im Einsatz. Dabei setzten sie sich toll in Szene. Die Jungrander erkämpften in Gippingen gar Podestplätze.

Tolle dreitägige Seniorentour nach Luzern Read More »

Vereinsbergrennen Rheinsulz-Schlatt verschoben

Das ursprünglich auf Freitag 07.05.2021 geplante Vereinsbergrennen von Rheinsulz nach Schlatt wird auf Grund der Corona-Schutzmassnahmen verschoben. Uns ist wichtig, dass unsere Fans, Eltern und Grosseltern der Rennfahrer und Jungradler sowie unsere Gäste aus dem VMC Gansingen mit uns mitfahren und mitfiebern können – und wie üblich danach gemeinsam eine Grillwurst und Getränk unbeschwert genossen werden kann.

Sobald wir das Rennen inklusive dem gemütlichen Charakter wieder durchführen können, informieren wir. Schön wär’s bereits im Juni…

Die Muttertagsgeste „Rosen und Apéro nach der Kirche“ wird ebenfalls auf das kommende Jahr verschoben.

Vereinsbergrennen Rheinsulz-Schlatt verschoben Read More »

Spannendes und hochkarätiges internes Bergrennen bei herrlichen Bedingungen

Coronabedingt wurde das traditionell im Frühling stattfindende Vereinsbergrennen nach Schlatt dieses Jahr im Sommer ausgetragen. In den verschiedenen Kategorien kämpften in allen Altersklassen die Aktiven aus dem RV „Helvetia“ Sulz mit den Gästen vom VMC Gansingen und vom REMAX-Biketeam um den Tagessieg.

Das Rennen der RennfahrerInnen mit Start in Rheinsulz nach Schlatt wurde von Dominik Weiss mit einem Stundenmittel von über 24 km/h gewonnen. Die Jungradler kämpften in ihren Kategorien und wurden dabei wie üblich während der Bergfahrt von den Rennfahrern begleitet und motiviert.

Mit feinen Würsten vom Grill, Getränken und Gemütlichkeit bei einem schönen Sonnenuntergang belohnten sich alle Aktiven sowie deren Fans anschliessend auf Schlatt.

Ranglisten:

U11: 1. Saybien Zumsteg, 2. Oliver Mäder, 3. Jens Vögele. U13: 1. Louis Munk, 2. Matteo Zumsteg. U15: 1. Lukas Ellenberger, 2. Nicola Zumsteg, 3. Lauren Vögele. Aktive: 1. Dominik Weiss, 2. Cyrill Steinacher, 3. Jonas Weiss, 4. Jan Huber, 5. Peter Erdin, 6. Joel Burger, 7. Tim Brutschi, 8. Miro Leubin, 9. Jonas Stäuble, 10. Rolf Leubin, 11. Lea Huber, 12. Rauber Stefan, 13. Lukas Zumsteg, 14. Roger Kalt, 15. Carlos Muino, 16. Franz Zumsteg

Spannendes und hochkarätiges internes Bergrennen bei herrlichen Bedingungen Read More »

Sportlich-/gesellige Sonntagstouren sind beliebt!

Die durch den RV „Helvetia“ Sulz seit vielen Jahren ausgetragenen traditionellen Sonntagstouren sind beliebt wie eh und je. Jedermann (und Frau 😉 ist herzlich willkommen, mit unserer Gruppe mitzufahren. Gemäss dem Tourenplan sind wir regelmässig unterwegs, fahren in der Gruppe unsere Strecken und geniessen dabei schöne Landschaften sowie den Austausch unter Kollegen/Innen. Dabei darf auch ein „Beizenhalt“ nicht fehlen…

Falls du auch mitfahren willst, komme sonntags 08:30 Uhr einfach zu unserem Treffpunkt in Sulz, Bütz. Gegen 12…12:30 Uhr sind wir jeweils wieder zurück.

Bis bald auf der Tour?!

Sportlich-/gesellige Sonntagstouren sind beliebt! Read More »

Tolle Seniorentour 2020 mit Etappenhalt in Biel

Während drei Tagen waren die Senioren mit dem RV Sulz auf Tour. Die Fahrt per Rennvelo nach Biel wurde so gestaltet, „dass es für alle ideal passte“. Das Gepäck wurde per Begleitbus mittransportiert.

Zwischen und nach den Fahrten in Etappen stand die Geselligkeit und feines Essen im Fokus. Dabei fehlte es nach so langer „Corona-Abstinenz“ auch nicht an Gesprächstoff…

Möchtest du auch gerne bei uns im Verein mitmachen und unsere Touren (und vieles mehr!) erleben? Wenn ja, komme einfach ohne Anmeldung und unverbindlich auf unsere Sonntagstouren oder melde dich bei einem Vereinsmitglied oder unserem Vorstand. Wir freuen uns auf dich!

Tolle Seniorentour 2020 mit Etappenhalt in Biel Read More »

Nach oben scrollen